Junge Zukunft

Was ist die Junge Zukunft?

Wir sind die Arbeitsgruppe „Junge Zukunft“ und von nun an dafür zuständig, neue, kreative und (hoffentlich) ansprechende Kurse und Bildungsangebote im Bildungswerk Vechta zu gestalten. Angefangen hat das Ganze Anfang 2019, als Michael Bröer mit der Unterstützung des Bildungswerkes Vechta und später auch mit der von Marie Dierkes, eine eher ungewöhnliche Idee hatte. Um das Angebot an Kursen zur Weiterbildung von jungen Erwachsenen aufzustocken, riefen sie erstmalig eine Gruppe von jungen Leuten im Alter von 14-26 Jahren zusammen, die sich davon betroffen fühlten und bereit waren, aktiv etwas daran zu ändern.

Unser vorrangiges Ziel ist es, die Bildungsangebote für junge Erwachsene von 14-26 Jahren zu verbessern. Dabei legen wir Wert darauf, besondere, anspruchsvolle und außerdem interessante Angebote zu gestalten. Da wir uns in demselben Alter wie die künftigen Teilnehmer befinden, haben wir auch genauere Vorstellungen davon, was für diese Zielgruppe besonders, anspruchsvoll und interessant ist. Wichtig für uns als Gruppe ist es außerdem, selbstständig etwas zu bewegen und jungen Menschen die Chance zu geben, schöneErinnerungen und neue Fähigkeiten in unseren Kursen zu erlangen.

Wir werden hauptsächlich von der Katholischen Erwachsenenbildung im Lande Niedersachsen e.V. (Bildungswerk Vechta e.V.) unterstützt.

Aktuell haben wir 13 Mitglieder und auch schon eine Vorsitzende samt Stellvertreter gewählt. Unsere Vorsitzende ist Cara Riesselmann,vertreten wird sie durch Max Steinkamp und Lina Grabbe. Normalerweise treffen wir uns einmal im Monat, um entweder zusammen oder in Kleingruppen, Kurse und Projekte zu planenund zu organisieren. Jeder junge, engagierte Erwachsene zwischen 14 und 26 Jahren ist herzlich eingeladen, sich unsere Treffen anzusehen und sich natürlich auch unserer Gruppe anzuschließen

Bei Fragen oder Interesse könnt ihr über unsere E-Mailadresse mit uns Kontakt aufnehmen:
Vorstand-Junge-Zunkunft@Barkash.de  oder
unsere Seiten in den sozialen Netzwerken besuchen. Ihr findet uns auf...
...Facebook: Arbeitsgruppe „Junge Zukunft“
...Instagram: junge_zukunft

Für die Junge Zukunft - Luca Meyer

Angebot "Junge Zukunft"

Junge_Zukunft5.pdf (518 KB)